Wasser ist dein Element? Aber du möchtest eine Abwechslung zum Bahnenziehen im Schwimmbad?

Unser Kurs Aqua-Fit Swim vereint die besten Übungen aus Schwimmsport und Aqua-Fitness.

Trainiere u.a. mit Hilfe von Pool-Nudeln oder Schwimmbrettern die Arm- und Beinbewegungen der Schwimmarten abgewandelt zu intensiven Aqua-Fit-Übungen.

Neben dem Fitnesseffekt kannst du so mit diesem Kurs auch deine schwimmerischen Fähigkeiten verbessern, indem du durch die Übungen dein Wassergefühl, die Wasserlage und auch deine Schwimmtechnik positiv beeinflussen kannst.

Voraussetzung für die Kursteilnahme ist, dass du sicher Brustschwimmen und optimaler Weise auch auf dem Rücken schwimmen kannst, da man nur im vorderen Teil des Beckens stehen kann und das Schwimmbecken ansonsten 1,80 m tief ist. 

Das sagen unsere Aqua-Fit-Swim-Teilnehmenden


"Meine Rücken- und Schulterverspannungen sind besser geworden." 

... weiterlesen


"Ich bin noch motivierter und kann die Übungen auch im Pool anwenden." 

... weiterlesen


Man merkt, dass der Körper straffer wird.“

... weiterlesen

➡️ Melde dich gleich zum Aqua-Fit-Swim an oder trage dich auf unserer Warteliste ein.

Wir melden uns per Mail bei dir, sobald wir dir einen Kurs anbieten können.

Aqua-Fit Swim


Power-Kombi aus Schwimmen und Aqua-Fit

  • Kraft und Ausdauer trainieren
  • Koordination verbessern
  • Schwimmen neu erleben

  • 2 Kurstermine
Kurse werden geladen...

* inkl. 19% MwSt.
Preisanpassung für Resttage

Wegbeschreibung Bad Flöha So findest du das Schwimmbad in Flöha...

Häufig gestellte Fragen So kannst du verpasste Termine nachholen...

  • Luise Zechner
    Kursleiterin

Häufig gestellte Fragen zum Aqua-Fit Swim

Unserer Erfahrung nach gibt es keinen wirklichen Zusammenhang zwischen dem Badeverhalten zu Hause und dem Kursbesuch.

Fast allen Babys gefällt das Babyschwimmen, auch denjenigen, die zu Hause scheinbar Abneigung gegen das Baden zeigen.

Natürlich ist nicht ein Tag wie der andere, aber wenn man ohne Hektik und mit etwas Gelassenheit an den Kursbesuch herangeht, haben meist alle Beteiligten Freude daran.

Bei individuellen Problemen helfen wir euch gern weiter.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Unser Babyschwimmen ist für Kinder von 4 bis 12 Monaten geeignet.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Sollte dein Baby ein Frühchen sein und du möchtest trotzdem zum Babyschwimmen kommen, gehe bitte vom errechneten Geburtstermin nach einer normalen Schwangerschaftsdauer aus und errechne ab diesem Termin das Alter. Ist dein Baby 4 Wochen zu früh geboren, warte die 4 Wochen zusätzlich zu dem Alter von 4 Monaten ab, bevor du mit dem Babyschwimmen startest.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bereite dein Baby auf die Wassertemperatur von ca. 32° schon zu Hause vor, indem du beim Baden die Badewassertemperatur schrittweise absenkst. Das gemeinsame Baden in der großen Badewanne ist auch eine gute Gewöhnung.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für dein Baby:

  • Auto-Babyschale oder Kinderwagen-Tragetasche zur sicheren Platzierung während des Umziehens
  • bevorzugt Windelbadehose mit eng anliegenden Bündchen (oder Schwimmwindel)
  • für Kinder, die laufen können: Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich brauchst (Wickelzubehör, Creme, Lieblingsspielzeug…)
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)


Für dich:

  • Badebekleidung
  • Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • Duschbad
  • sonstige Badeutensilien je nach Bedarf: Haargummi, Bürste, evtl. Föhn, Creme, Deo...
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)



War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Babyschwimmen Kurseinheiten können im Babyschwimmen oder Bewegungsspaß im Wasser 6-18 Monate nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns: kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein, bitte nicht. Eine Kurseinheit im Babyschwimmen ist für dein Kind bereits sehr intensiv und anstrengend, so dass eine Kurseinheit am Tag völlig ausreichend ist. Gönne deinem Kind die Erholung und suche dir zum Nachholen verpasster Kurseinheiten einen anderen Termin. Solltest du beim finden eines geeigneten Nachholetermins Hilfe benötigen, wende dich gerne an uns per E-Mail kurse@hansinform.de oder per Telefon +49 371 33509180.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs Babyschwimmen ist nicht über einen AOK-PLUS-Gutschein abrechnungsfähig! Speziell für AOK-PLUS-Versicherte gibt es den AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 6-18 Monate.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Pro Kind kann bei Kursen im Limbomar ein Erwachsener mit ins Wasser gehen. Weitere „Zuschauer“ können das Limbomar als normal zahlende Badegäste betreten und sich während der Kurszeit bitte außerhalb des Lehrschwimmbeckens aufhalten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

In den Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen benötigt dein Kind keine Schwimmbrille. Um ein(e) sicherer(e) Schwimmer(in) zu werden, sollen die Kinder es lernen, Spritzwasser zu tolerieren und auch ohne Schwimmbrille mit geöffneten Augen zu tauchen, um sich unter Wasser orientieren zu können. Kinder, die dies nicht können, laufen Gefahr, in unerwarteten Situationen (Spritzer im Freibad, die große Welle, die einen unverhofft im Meer trifft usw.), Angst zu entwickeln und vor Schreck die Schwimmbewegung zu "vergessen". Aus diesem Grund müssen auch alle Prüfungsleistungen für die verschiedenen Schwimmabzeichen ohne Schwimmbrille erbracht werden. Ab dem Niveau des Schwimmkinder-Clubs ist eine Schwimmbrille hingegen hilfreich, wenn z.B. das Kraulschwimmen erlernt wird. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Dein Kind hat die besten Voraussetzungen, das Schwimmen zu erlernen, wenn es so viel Freude im Wasser hat. Unserer Erfahrung nach können die Kinder sich in dem Alter jedoch noch nicht 40 Minuten auf zielgerichtetes Üben von Schwimmbewegungen konzentrieren. Es wäre schade, wenn dein Kind dadurch die Freude am Schwimmen lernen verlieren würde. Mit etwa 5 Jahren empfiehlt sich die Teilnahme am Schwimmlernkurs. Wir sehen dabei das Alter nicht als starre Grenze und es haben auch schon viele 4-Jährige bei uns das Schwimmen erlernt, die aber meist davor schon das Kleinkinderschwimmen und den Vorschwimmlernkurs besucht haben. Unser Tipp: Hab noch etwas Geduld, besuche mit deinem Kind regelmäßig das Schwimmbad, sei es in einem unserer Kurse oder im privaten Rahmen und merke es auf der Warteliste für einen Anfängerschwimmkurs vor. Dann wird es sicherlich mit etwa 5 Jahren ganz schnell ein Schwimmkind werden. :)


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Jedes Kind entwickelt sich wie in allen anderen Bereichen auch beim Schwimmen lernen in einem unterschiedlichen Tempo und jedes Kind bringt andere Voraussetzungen mit. Manche Kinder sind sehr ängstlich oder zurückhaltend, andere aufgeweckt und voller Tatendrang. Manche Kinder lauschen konzentriert allen Anweisungen, andere lassen sich leicht ablenken. Manche Kinder waren bisher schon regelmäßig mit ihren Eltern im Schwimmbad, für die anderen ist es eher Neuland. Den einen Kindern fällt das Lernen neuer Bewegungen sehr leicht, die anderen mühen sich mit der Koordination der Schwimmbewegungen... usw, usw.. Eine seriöse Prognose ist daher vorab nicht möglich. Für die einen Kinder ist es nach dem Anfängerkurs ein riesiger Erfolg, mit dem Schwimmgürtel ein paar Meter Brustschwimmen zu können und es sich zu getrauen, das Gesicht ins Wasser zu tauchen, die anderen freuen sich, dass sie jetzt bis zum Beckengrund tauchen können und schon ohne Schwimmhilfe schwimmen können. Anhaltspunkte, dass dein Kind bereit für den Anfängerschwimmkurs ist, können sein: gern Baden und Planschen, eigener Wunsch, Schwimmen lernen zu wollen, freies Fahrradfahren ohne Stützräder, Koordination der Hampelmann-Bewegung.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Ab etwa 5 Jahren kann dein Kind mit dem Anfängerschwimmkurs beginnen. Anhaltspunkte, dass dein Kind bereit für den Anfängerschwimmkurs ist, können sein: gern Baden und Planschen, eigener Wunsch, Schwimmen lernen zu wollen, freies Fahrradfahren ohne Stützräder, Koordination der Hampelmann-Bewegung.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Anfängerschwimmen nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter oder Leistungsstand deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • langes Haar bitte mit Haargummi zum Zopf oder Knoten zusammen binden
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich nach dem Baden brauchst (Haarbürste, Creme...)
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)
  • falls vorhanden: Schwimmgürtel
  • 1€-Münze für die Schränke in der Umkleide im Reitbahnhaus


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein. Wie haben alle benötigten Utensilien vor Ort.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Unsere Kursleiter beobachten die Fortschritte von deinem Kind stets genau. Sind die Schwimmbewegungen und die Koordination der Bewegungen sicher geworden, werden unsere Kursleiterinnen stetig einzelne Blöcke vom Schwimmgürtel deines Kindes entfernen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein. Die Schwimmlernkurse können nicht mit AOK-Gutschein bezahlt werden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Paukenröhrchen gibt es in der Ärzteschaft geteilte Meinungen, ob das Schwimmen (mit Ohrstöpseln) möglich ist oder nicht. Wir können nicht garantieren, dass dein Kind nicht mit dem Kopf doch einmal unter Wasser gerät. Bitte entscheide eigenverantwortlich.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bitte kläre vorher ärztlich ab, ob dem Schwimmen etwas entgegensteht und nimm vor der Kusbuchung mit uns Kontakt auf (E-Mail: kurse@hansinform.de, Telefon: +49 371 33509180) – bei z.B. Diabetes oder Epilepsie ist die Beaufsichtigung eines Elternteils während des gesamten Kurses notwendig. Die Aufsichtspflicht obliegt den Eltern.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wir bieten vereinzelt Anfängerschwimmkurse mit einem Elternteil im Wasser an. Bei den anderen Anfängerschwimmkursen gehen die Eltern nicht mit ins Wasser. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wir bieten vereinzelt Anfängerschwimmkurse mit einem Elternteil im Wasser an. Bei den anderen Anfängerschwimmkursen gehen die Eltern nicht mit ins Wasser.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei den Kursen im ATR, Reitbahnhaus und Limbomar kannst du gerne zuschauen. Aus organisatorischen Gründen des Badbetriebs ist im Schwimmbad Hoffmann das zuschauen nur 10min vor Kursende erwünscht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens/des Kursraums erlaubt, wenn alle anderen Teilnehmer/Eltern damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen ist verboten.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Voraussetzung für die Teilnahme am Fortgeschrittenenschwimmen ist das Beherrschen der Koordination der Arm- und Beinbewegung des Brustschwimmens (egal ob mit oder ohne Schwimmhilfe).


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

In der Regel sind die Kinder nach dem Anfängerschwimmen bereit für das Fortgeschrittenenschwimmen. Wenn du dir unsicher bist, ob dein Kind bereit ist, halte Rücksprache mit den Kursleiterinnen vor Ort im Anfängerschwimmen, denn unsere Kursleiterinnen haben den besten Einblick in den Leistungsstand deines Kindes.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein. Du musst dein Kind zu einem Fortgeschrittenenkurs extra anmelden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Es gibt zum Kursende der Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse bewusst keine Seepferdchen-Prüfung, weil sich jedes Kind anders entwickelt. Nach dem Anfängerschwimmen erhält dein Kind das Frosch-Abzeichen und nach dem Fortgeschrittenenschwimmen das Enten-Abzeichen. Sehen unsere Kursleiterinnen im Kurs, dass dein Kind bereit für das Seepferdchen ist, gibt es die Möglichkeit das Seepferdchen im Schwimmkurs abzulegen. Eine weitere Möglichkeit, das Seepferdchen abzulegen, besteht in unserem Schwimmkinder-Club.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Kurs Laufen für Beginner, Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Zu Kursbeginn solltest du 20 Minuten am Stück laufen können. Wenn du bereits unseren Laufkurs für Beginner Level 1 absolviert hast, bist du bestens vorbereitet für den Laufkurs für Beginner Level 2.

Wir empfehlen dir außerdem vorm Kursbesuch ein ärztliches OK einzuholen, dass deiner Teilnahme am Laufkurs aus medizinischer Sicht nichts entgegensteht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wir möchten mit diesem Kurs die Freude am Laufen weiter ausbauen. Dabei soll es um deine ganz persönlichen Fortschritte gehen, so dass du Stück für Stück dem Ziel 45 Minuten durchzulaufen näher kommst und dadurch auch schon an Geschwindigkeit gewinnst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Hast du den Beginner-Laufkurs Level 1 erfolgreich absolviert, kannst du gerne mit unserem Beginner-Laufkurs Level 2 deine Fähigkeiten im Laufen erweitern. 

Hast du den Beginner-Laufkurs Level 2 absolviert, ist der Kurs „Abwechslung im Lauftraining“ eine gute Ergänzung für dich.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Zu Kursbeginn solltest du 30 Minuten am Stück zügig gehen können. Wir empfehlen dir außerdem vorm Kursbesuch ein ärztliches OK einzuholen, dass deiner Teilnahme am Laufkurs aus medizinischer Sicht nichts entgegensteht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wir möchten dir mit diesem Kurs das Laufen näher bringen. Dabei soll es um deine ganz persönlichen Fortschritte gehen, so dass du Stück für Stück dem Ziel 20 Minuten durchzulaufen näher kommst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Treffpunkt ist in Chemnitz am Parkplatz am Stadtparkteich.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Finden Kurstermine unsererseits nicht statt zum Beispiel wegen Krankheit der Kursleiterin, Gewitter, Unwetter oder Temperaturen über 30 Grad, wird dafür ein Ersatztermin bekanntgegeben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du an einem Kurstermin nicht teilnehmen kannst, kannst du dich bis 4 Stunden vor Kursbeginn über deinen Kunden-Account für den betreffenden Termin auschecken. Dadurch erhalten alle Teilnehmenden, die auf einen Ersatztermin warten, eine E-Mail, dass an diesem Tag ein Platz zum Nachholen frei geworden ist und können sich zum Nachholen einchecken. Umgedreht erhältst du eine E-Mail, wenn sich in einem anderen Kurs jmd. abmeldet und kannst die verpasste Stunde dann da nachholen. Das Nachholen beim Laufkurs abgemeldeter Kurseinheiten ist in den Kursen Laufen für Beginner, Yoga, Body-Fit und Rücken-Fit möglich. Statt auf eine E-Mail für das Einchecken zu warten, kannst du auch selbst in deinem Kunden-Account nach freien Nachholemöglichkeiten schauen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du brauchst:

  • ein Paar Laufschuhe
  • bequeme Sportklamotten, in denen du dich gut bewegen kannst
  • Sport-BH/Bustier
  • bei langen Haaren: Haare zusammenbinden
  • für hinterher: was Warmes zum Draufziehen oder Wechselshirt
  • wenn man vom Schwitzen nass ist: Handtuch für Autositz
  • was zu Trinken/kleine Stärkung für danach


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Vor Ort wird es leider keine Umkleide geben. Ziehe dich am besten bereits zu Hause um, bevor du zum Treffpunkt kommst. Nimm dir eventuell etwas zum drüber ziehen nach dem Kurs mit.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Vor Ort wird es leider keine Toilette geben. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Am besten nimmst du möglichst wenige Wertsachen mit. Die Kursleiterin wird einen kleinen Rucksack dabei haben, da können gegebenenfalls einzelne Autoschlüssel eingepackt werden. Bitte lasst aber Gegenständen wie Laptops oder Tablets zu Hause…


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Es wird einen Trainingsplan geben, der speziell auf Lauf-Beginner und das Ziel 20 Minuten durchzulaufen ausgelegt ist. Dieser Plan wird auch einige „Hausaufgaben“ beinhalten, die du zweimal je Woche selbstständig absolvieren solltest. Dadurch kann das Ziel 20 Minuten durchzulaufen am Ende des Kurses geschafft werden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Laufkurs ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Laufkurs ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Lauftechnik-Workshop hat rein das Ziel, die Lauftechnik zu verbessern mit Lauf- und Koordinationsübungen und zum Beispiel die Zusammenhänge zwischen Beweglichkeit und Kräftigung von bestimmten Muskelgruppen und der Lauftechnik zu erklären. In dem Beginner-Laufkurs lernst du zwar auch grundlegende Dinge, worauf du bei der Lauftechnik achten solltest, aber nicht so intensiv wie im Workshop. Im Laufkurs für Beginner geht es vor allem darum, die Konditionen zu verbessern, dass man die Ausdauer aufbaut, vom zügigen Gehen zum Laufen zu kommen.

Tipp: Nimm am Beginnerkurs und am Workshop teil. Und wenn du nur einen Kurs buchen möchtest, empfehlen wir dir den Beginnerkurs. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Bewegungsabläufe der Gehbewegung und Laufbewegung unterscheiden sich. Beim schnellen Gehen wird der Fuß bei jedem Schritt mit der Ferse aufgesetzt. Beim nach vorne Schwingen wird der Fuß recht nah über dem Boden geführt. Beim Laufen hingegen sollte der Fuß mit dem Mittelfuß aufgesetzt werden. Der Fuß wird in der Schwungphase deutlich angehoben, um den Fuß wieder nach vorne zu führen. Dadurch ist der Kraftaufwand für den Schritt höher und die Laufbewegung intensiver als schnelles Gehen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Wasserstaubsauger in Wasser lassen und aktivieren, Steckdose über dem Fliesenspiegel nutzen (Stepp-Brett kann als Tritterhöhung benutzt werden)
  • Becken mit Plane abdecken
  • aufräumen
  • alle Fenster schließen/kontrollieren
  • Tür zu Bademeisterraum soll immer Geschlossen bleiben
  • Stecker der Föhne ziehen (Damen- und Herrenumkleide, Vorraum)
  • Licht in WC und Bad löschen
  • Tür zu „Durchgangsumkleide“ abschließen
  • bei Baby- und Kleinkinderkursen: Müll (Windeln) entsorgen
  • Fahrstuhl ins EG rufen zur Kontrolle, dass niemand darin ist
  • Hinweisschilder, die wir aufgehängt haben, im Kellerraum in den Schrank legen
  • Haken im Schloss der Eingangstür so stellen, dass sich die Tür nicht aufdrücken lässt, dann Tür mittels Transponder abschließen (Knauf weiter zu drehen bis es nicht mehr weiter geht)

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Beckerstraße 16, 09120 Chemnitz


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Telefonnummer vom Hausmeister vom ATR: Herr Polster 0176 57615111

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Vorschwimmlernkurs mit Eltern im Wasser
  • Anfängerschwimmen
  • Fortgeschrittenenschwimmen
  • Aqua-Fit
  • Aqua-Fit Curvy


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Tür mittels Transponder aufschließen: den Transponder an den Drehknauf unter der Klinke halten und anschließend Knauf aufdrehen, bis es nicht mehr weiter geht
  • Haken im Schloss der Eingangstür so stellen, dass sich die Tür aufdrücken lässt
  • Hinweisschilder aus dem Schrank im Kellerraum an die Tür zum Bad hängen
  • die Tür zum Bad mit dem Schlüssel aufschließen
  • Baderegel aus dem Schrank im Kellerraum holen
  • Plane vom Becken aufrollen
  • Wasserstaubsauger aus dem Becken heben, nicht am Kabel ziehen! Stecker ziehen und Wasserstaubsauger aus dem Weg räumen


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Fritz-Reuter-Straße 10, 09111 Chemnitz


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Ansprechperson: Katrin Zoller

0176 12274502 (wochentags)

0179 9032420 (Wochenende) 



War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kleinkinderschwimmen
  • Vorschwimmlernkurs mit Eltern im Wasser
  • AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 3-6 Jahre
  • Anfängerschwimmen
  • Anfängerschwimmen mit Eltern im Wasser
  • Fortgeschrittenenschwimmen
  • Schwimmkinder-Club
  • Aqua Fit


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Plane vom Becken aufrollen
  • benötigtes Material bereit legen
  • Stühle für Eltern an der Seite der Tür aufstellen


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Schwimmnudeln zurück in Halterung
  • Schwimmbretter zum Trocknen aufstellen, nicht über die Lüftung!
  • Schwimmgürtel zurück in Technikraum, in entsprechend beschriftetes Regalfach
  • beide Teilnahmelisten vom Reitbahnhaus ausfüllen und unterschreiben
  • Licht aus im Bad; Licht aus in den WCs und in den Umkleiden, wenn danach keiner mehr ins Bad kommt; Licht aus im Foyer; Eingangstür abschließen (Wochenende)


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Ausschalter für den Notfall-Alarm befindet sich in der Behinderten-Dusche.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Fenster und die Tür im Bad geschlossen halten!


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Dittersbacher Weg 26, 09669 Frankenberg/Sa.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Telefonnummer vom Schwimmbad lautet 037206 74102.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Vorschwimmlernkurs  
  • AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 3-6 Jahre
  • Anfängerschwimmen
  • Fortgeschrittenenschwimmen
  • Schwimmkinder-Club
  • Aqua Fit
  • Aqua Fit Curvy


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Zu den Umkleide für die Teilnehmer gelangt man direkt im Eingangsbereich. Die vordere Umkleide ist die Herrenumkleide, die hintere Umkleide ist die Damenumkleide.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Zu den Umkleiden für die Kursleiter geht man in die Schwimmhalle rein und an der rechten Seite in den Materialraum. Vom Materialraum geht ein weiterer Raum ab, der zum Umziehen von den Kursleitern genutzt werden kann.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für Notfälle befindet sich im Eingangsbereich neben der Tür zum Bad ein Notfall-Knopf.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Schwimmgürtel befinden sich in der Schwimmhalle in dem blauen Rollwagen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Schwimmnudeln befinden sich in der Schwimmhalle in dem blauen Rollwagen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Lichtschalter befindet sich im Materialraum neben der Tür.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Zugang zum Schwimmbad befindet sich in Flöha nicht auf der Bahnhofstraße 20 (= Adresse der Schule), sondern auf der R.-Breitscheid-Straße gegenüber Hausnummer 75. Du kannst im Hof oder in den umliegenden Straßen parken.



War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

An der Seite des Schwimmhallengebäudes befindet sich die Rampe für den Zugang zum Bad. Diese ganz nach oben laufen bis du an der Tür zur Schwimmhalle angekommen bist. Im Gebäude rechts halten und im Foyer des Bades bitte die Straßenschuhe ausziehen. Die Umkleiden sind gekennzeichnet und nicht zu Verfehlen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Anfängerschwimmen mit Eltern im Wasser
  • Fortgeschrittenenschwimmen wahlweise mit Eltern im Wasser
  • Aqua Fit Swim


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Telefonnummer der Schule lautet 03726 7929136. Allerdings ist nur zu Schulzeiten jemand erreichbar.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Kellerwiese 1, 09212 Limbach-Oberfrohna


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Telefonnummer vom Limbomar lautet 03722 608970.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Babyschwimmen
  • AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 6-18 Monate
  • Schwimmkinder-Club
  • Aqua Fit


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Melde dich an der Kasse an, dort bekommst du einen Chip für das Drehkreuz und den Schrank.

Solange noch kein Kursleiter im Bad ist, dürfen auch die Teilnehmer noch nicht reingehen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Alle Kinder bekommen im Schwimmkinder-Club eine rote Badekappe. Diese sind im Technikraum auf dem Wäscheständer zu finden. Den Schlüssel zum Technikraum kannst du dir von den Schwimmmeistern geben lassen.

Solltest du für die geplanten Inhalte einen Startblock auf deiner Schwimmbahn benötigen, wende dich an die Schwimmmeister. Die Schwimmmeister können dir den Startblock dann einsetzten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schwimmbretter und Tauchringe befinden sich im Materialraum neben der Tür zum Technikraum. Dort sind auch Bälle zu finden. Für unsere Kurse sollen die gelben Schwimmnudeln genutzt werden, diese befinden sich im Materialraum neben der Trainingsuhr.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Es müssen alle Kursmaterialien wieder zurück geräumt werden. Dazu zählen die Schwimmnudeln, Schwimmbretter und Tauchringe, ebenso müssen die roten Badekappen wieder zurück auf den Wäscheständer gehängt werden. Der Startblock muss wieder von den Schwimmmeistern entfernt werden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

An der Kasse ist ein Zettel mit den Teilnehmerzahlen vom Kurstag hinterlegt. Kontrolliere die angegebenen Teilnehmerzahlen und unterschreibe dann die Liste.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz. Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innenhof.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Telefonnummer für den Kontakt zu Yogabasics Chemnitz lautet 0175 7433045.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Yoga
  • Body-Fit
  • Rücken-Fit
  • AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 6-18 Monate Theorieeinheiten
  • Lauftechnik-Workshop


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du kannst 45 Minuten ohne Pause locker laufen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Treffpunkt ist im Stadtpark Chemnitz an der Brücke Rößlerstraße


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du sollst in diesem Kurs Möglichkeiten kennenlernen, wie du dein Laufen neben der immer gleichen Runde abwechslungsreicher und effektiv gestalten kannst und worauf du bei den verschiedenen Trainingsformen achten solltest, um dich nicht zu verletzen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei dem Kurs Laufen-für-Beginner wirst du von uns langsam an den Laufstport herangeführt, so dass du deine Ausdauer verbessern kannst und nach dem Kurs 20 Minuten am Stück laufen kannst. Bei dem Kurs Abwechslung im Lauftraining bekommst du neue Impulse mit auf den Weg, wie du deine eigenen Laufrunden mit besonderen Highlights versehen kannst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du brauchst:

  • ein Paar Laufschuhe
  • bequeme Sportklamotten, in denen du dich gut bewegen kannst
  • Sport-BH/Bustier
  • bei langen Haaren: Haare zusammenbinden
  • für hinterher: was Warmes zum Draufziehen oder Wechselshirt
  • wenn man vom Schwitzen nass ist: Handtuch für Autositz
  • was zu Trinken/kleine Stärkung für danach


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du beherrschst die Diagonaltechnik und die Doppelstocktechnik beim Nordic Walking und kannst dich 20 Minuten zügig bewegen ohne anzuhalten.

Du hast bereits unseren Kurs „Nordic Walking für Beginner Level1“ absolviert, dann bist du bestens auf den Kurs „Nordic Walking für Beginner Level2“ vorbereitet.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Vor Ort wird es leider keine Umkleide geben. Ziehe dich am besten bereits zu Hause um, bevor du zum Treffpunkt kommst. Nimm dir eventuell etwas zum drüber ziehen nach dem Kurs mit.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Vor Ort wird es leider keine Toilette geben. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Lass deine Wertsachen am besten zu Hause. Ein Autoschlüssel oder Handy findet bestimmt in einer Jackentasche Platz.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Nordic Walking Kurs ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Nordic Walking Kurs ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bleib auf jeden Fall weiter Aktiv! Vertiefe deine Fähigkeiten beim Nordic Walking in unserem Kurs Nordic Walking für Beginner Level 2. 

Vielleicht möchtest du auch unseren Laufkurs für Beginner ausprobieren.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Nordic Walking, Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du hast Freude am Spazieren gehen und kannst dich dabei mindestens 20 Minuten zügig bewegen ohne anzuhalten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Mit diesem Kurs hast du die Möglichkeit, Nordic Walking auszuprobieren und für dich zu entdecken. Du lernst die richtige Nordic-Walking-Technik, damit du deine Stöcke nicht nur spazieren trägst. ;)

Wenn du schon erste Erfahrungen beim Nordic Walking besitzt, hast du in diesem Kurs die Möglichkeit, an deiner Technik zu feilen und deine Ausdauer weiter zu verbessern.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Treffpunkt ist direkt am Zeisigwald in Chemnitz an der Kreuzung Planitzwiese/Grüner Weg.  

Bitte sei rechtzeitig da, denn pünktlich zu Kurszeitbeginn walken wir los.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Finden Kurstermine unsererseits nicht statt zum Beispiel wegen Krankheit der Kursleiterin, Gewitter, Unwetter oder Temperaturen über 30 Grad, wird dafür ein Ersatztermin bekanntgegeben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du an einem Kurstermin nicht teilnehmen kannst, kannst du dich bis 4 Stunden vor Kursbeginn über deinen Kunden-Account für den betreffenden Termin auschecken. Dadurch erhalten alle Teilnehmenden, die auf einen Ersatztermin warten, eine E-Mail, dass an diesem Tag ein Platz zum Nachholen frei geworden ist und können sich zum Nachholen einchecken. Umgedreht erhältst du eine E-Mail, wenn sich in einem anderen Kurs jmd. abmeldet und kannst die verpasste Stunde dann da nachholen. Das Nachholen beim Nordic Walking abgemeldeter Kurseinheiten ist in den Kursen Nordic Walking, Yoga, Body-Fit und Rücken-Fit möglich. Statt auf eine E-Mail für das Einchecken zu warten, kannst du auch selbst in deinem Kunden-Account nach freien Nachholemöglichkeiten schauen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bitte bringe deine Nordic-Walking-Stöcke zum Kurs mit. Aus hygienischen Gründen und der perfekten individuellen Größeneinstellung haben wir uns gegen den Verleih von Stöcken entschieden. Außerdem ist davon auszugehen, dass du, wenn du einmal auf den Geschmack gekommen bist, diese auch neben dem Kurs nutzen möchtest.

Lies hier: Welche Nordic-Walking-Stöcke brauche ich?

Weiterhin brauchst du bequeme Sportkleidung und geeignete Schuhe, mit denen du im Wald sicher unterwegs sein kannst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

MUST-HAVE:

  • bequeme Sportkleidung
  • Handtuch, falls du keine Yoga-Matte mitbringst


NICE-TO-HAVE:

  • eine Decke
  • Yogamatte
  • Yogablöcke
  • Yogagurt
  • ein Getränk
  • ein langärmliges Oberteil und Socken für die Entspannungsphase


Du kannst natürlich auch gern unser Equipment nutzen.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du kannst beim Yoga eine einzelne Stunde für 15,00 € buchen, um dir einen Eindruck zu verschaffen, ob der Yogakurs das Richtige für dich ist.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Achte bei deiner Kleidung für den Yoga-Kurs darauf, dass es bequem ist und du dich trotzdem gut bewegen kannst. Deine Hose sollte dir viel Bewegungsfreiheit bieten, aber nicht umher flattern. Gleiches gilt auch für dein Shirt. Weiterhin wird Yoga hauptsächlich barfuß geübt, in der kalten Jahreszeit können aber auch Socken angezogen werden. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du auch in diesem Artikel.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kursraum befindet sich im Yogabasics Chemnitz. Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz. Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innenhof.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Am Kursraum im Yogabasics Chemnitz sind Umkleidemöglichkeiten vorhanden. Toiletten gibt es ebenfalls.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK-Plus versichert bist, kannst du den Yoga-Kurs mit einem Gutschein bezahlen. Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen.  


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK plus versichert bist, kannst du den Kurs mit einem AOK-Gutschein bezahlen.

Bei den anderen gesetzlichen Krankenkassen gehst du mit der Kursgebühr in Vorleistung und erhältst je nach Krankenkasse eine Erstattung von 75-90 € nach Kursende. Dazu erhältst du nach dem Kurs bei einer Teilnahme von mindestens 7 der 8 Terminen eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst.

Je Kalenderjahr werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwei Präventionskurse bezuschusst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Internetseite der AOK-Plus kannst du dir deinen Gutschein anfordern.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Alle Teilnehmerlisten für deine Kurse sind online über deinen Account in Kutego zu finden. Dort sind die Teilnehmer einsehbar und die Anwesenheit kann eingetragen werden. Für den Offline-Gebrauch können dort ebenfalls eine Tagesliste oder eine Teilnehmerliste für die gesamte Kursstaffel ausgedruckt werden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schaue vorher schon einmal in die Teilnehmerliste, ob es irgendwelche Besonderheiten gibt. Nutze dazu auch die Notizen-Funktion online. Überlege dir, welche Stundeninhalte im jeweiligen Kurs an der Reihe sind.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Für Kurse im Wasser benötigst du deine Badeklamotten und Handtücher. Vergiss nicht auch Badeschuhe mit einzupacken.
  • Habe die Teilnehmerlisten online oder ausgedruckt dabei, dass du dir die Anwesenheit notieren kannst.
  • Außerdem solltest du deine Box mit allen Abzeichen immer dabei haben, sollte ein Abzeichen zur Neige gehen, melde dich rechtzeitig im Büro für Nachschub. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Stelle dich zu Beginn eines neuen Kurses allen Teilnehmern (und den Eltern) kurz vor.
  • Fasse die Ziele nochmal kurz zusammen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • In allen Kinderkursen gibt es in der letzten Kurseinheit ein Abzeichen, diese Abzeichen solltest du vorher erhalten haben.
  • Verweise auf Folgekurse.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kontrolliere, ob die Anwesenheit der Teilnehmer bei allen Kursen vollständig eingetragen ist.
  • Trage erhaltene Abzeichen bei den jeweiligen Teilnehmern als Notiz ein.
  • Besondere Vorkommnisse können ebenfalls als Notiz erfasst werden.
  • Treten Fragen seitens der Teilnehmer auf, beantworte diese oder gib sie an die Kundenbetreuer weiter.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Mit Fragen, die du nicht beantworten kannst, wendest du dich ans Büro. Die Kundenbetreuer werden sich dann mit der Beantwortung der Fragen an die Teilnehmer/Kunden wenden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Am Ende der letzten Einheit eines Kurses werden die jeweiligen Abzeichen ausgeteilt.
  • Verweise kurz auf mögliche Folgekurse.
  • Stehe für Rückfragen bezüglich einem empfohlenen Folgekurs zur Verfügung.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Solltest du einmal krank sein und bist demnächst für Kurse eingeplant, melde dich schnellstmöglich bei Nadine oder Luise. Solltest du eigenständig für die Termine bereits eine Vertretung gefunden haben, gib diesbezüglich mit Bescheid. Anderenfalls versuchen wir gemeinsam eine Vertretung zu finden oder müssen den Termin absagen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nutze die WhatsApp-Gruppe, um zu fragen, wer für dich einspringen kann.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Melde dich möglichst frühzeitig bei Nadine oder Luise wenn du einen Urlaub planst oder andere Termine hast, durch die du einen Kurstag nicht zur Verfügung stehst. So kann noch eine Vertretung gefunden werden. Solltest du eigenständig für die Termine bereits eine Vertretung gefunden haben, gib diesbezüglich gleich mit Bescheid.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nutze die WhatsApp-Gruppe, um zu fragen, wer für dich einspringen kann. Anderenfalls fragt Luise bei den anderen Kursleitern nach, wer in deiner Abwesenheit übernehmen kann.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es den Delfin.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es den Delfin.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es den Pinguin.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es den Fisch.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Beim Abschluss gibt es den Fisch.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es den Frosch.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei Abschluss gibt es die Ente.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Kenntnis von Baderegeln
  2. Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25m Schwimmen in einer Schwimmart in Bauch- oder Rückenlage (Grobform, während des Schwimmens in Bauchlage erkennbar ins Wasser ausatmen)
  3. Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. 100m technikgerechtes Brustschwimmen
  2. 5m Streckentauchen mit anschließendem Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens 1m Wassertiefe


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. 25m Brustschwimmen
  2. 25m Rücken- oder Kraulschwimmen
  3. 15m dribbeln mit Wasserball im Wasser
  4. Kopfsprung vorwärts
  5. 1 Rolle vorwärts oder rückwärts um die Quer- oder Längsachse im Wasser

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 15 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 200m zurückzulegen, davon 150m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 50m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne festhalten)
  2. Einmal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines kleinen Gegenstandes (z.B. kleinen Tauchring)
  3. Ein Paketsprung vom Startblock oder 1-m-Brett.
  4. Kenntnis von Baderegeln

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 20 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 400m zurückzulegen, davon 300m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 100m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne festhalten)
  2. Zweimal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines kleinen Gegenstandes (z.B. kleinen Tauchring)
  3. 10m Streckentauchen mit Abstoßen vom Beckenrand im Wasser
  4. Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  5. Kenntnis von Baderegeln und Verhalten zur Selbstrettung (z.B. Verhalten bei Erschöpfung, Lösen von Krämpfen)

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800m zurückzulegen, davon 650m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne festhalten).
  2. Startsprung und 25m Kraulschwimmen
  3. Startsprung und 50m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten
  4. 50m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  5. 10m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  6. Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen Gegenständen (z.B. kleinen Tauchringen) aus einer Wassertiefe von etwa zwei Metern innerhalb von 3 Minuten mit höchstens 3 Tauchversuchen
  7. Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  8. 50m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  9. Kenntnis der: Baderegeln; Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Wassergewöhnung: Spaß an der Bewegung im Wasser
  • Kinder spielerisch an die Unterrichtssituation im Kurs gewöhnen
  • freies Bewegen im Wasser mit verschiedenen Schwimmhilfen, ohne Angst
  • verschiedene Schwimmhilfen und Spielzeuge ausprobieren
  • freie Bewegung im Wasser in Bauch- und Rückenlage
  • Ausatmen ins Wasser mit dem „Blubbern“
  • Gesicht ins Wasser tauchen mit „Blubbern“
  • unter tauchen
  • Spritzwasser auch im Gesicht tolerieren lernen
  • ins Wasser springen vom Beckenrand
  • auf dem Wasser treiben, „Seestern“
  • Zum Abschluss erfolgt die „Blubberprüfung“ für das Fisch-Abzeichen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Ins Wasser rein gehen und das Becken Kennenlernen. Dazu am Beckenrand eine Runde hangeln. 
  2. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel unter den Armen in Bauchlage, alleine mit diesen Hilfsmitteln durchs Becken schwimmen
  3. Erklärung, Demonstration: was ist unser Nudelboot
  4. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Nudelboot in Bauchlage, nur Beinbewegung zum Vortrieb nutzen
  5. Beinbewegung mit Nudelboot, einmal dürfen die Beine ganz viele Spritzer beim Schwimmen machen, einmal dürfen die Beine gar keine Spritzer beim Schwimmen machen
  6. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel hinter dem Kopf in Rückenlage, ggf. Hilfestellung durch Hand vom Kursleiter unter dem Kopf vom Kind
  7. erste Übungen zum „Blubbern“: Kinder halten sich am Rand fest oder sitzen auf der Treppe im Wasser und pusten kräftig aufs Wasser „große Wellen machen“
  8. zweite Stufe zum Blubbern: nur mit dem Mund ins Wasser pusten und kräftig blubbern
  9. für die Kinder, die es sich schon zutrauen, Blubbern mit Nase im Wasser und Blubbern mit Gesicht im Wasser

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Beginn mit Wiederholung zu Bewegung mit Nudelboot
  2. Fortbewegung mit Nudelboot, dabei Wellen ins Fenster vom Nudelboot pusten oder blubbern
  3. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel unter den Armen, dazu jedes Kind einen kleinen Ball, Ball muss durch pusten vorneweg bewegen, Bälle so zu festgelegten Punkt bringen lassen
  4. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel unter den Armen, Bälle durch Antippen vorwärts bewegen
  5. alle Kinder sitzen am Beckenrand: großer Wasserball durch Strampelbeine auf die andere Seite bringen
  6. Sitz auf Beckenrand, ins Wasser fallen lassen, ggf. Hilfestellung durch Kursleiter
  7. Hocken am Beckenrand, ins Wasser fallen lassen, ggf. Hilfestellung durch Kursleiter
  8. Sprung vom Rand mit oder ohne Festhalten (Hilfestellung durch Kursleiter)

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Beine munter strampeln auf Seepferdchen, alleine und anschließend alle Kinder als „Kette“ (halten sich an den Händen) und als „Schlange“ (hintereinander, immer an der Schwimmnudel des Kindes vorher festhalten)
  2. kleine Bälle schwimmen im Wasser, Bälle stellen Tierfutter dar. Am Rand verschiedene Schüsseln mit Tieren, Schüsseln farblich markieren. Tiere müssen mit richtigem Futter (Bälle der richtigen Farbe) gefüttert werden, so werden die Bälle nach Farben sortiert. Achtung: immer nur einen Ball! Bälle in der Hand unter oder über Wasser transportieren
  3. anschließend dürfen sich Kinder „ausruhen“ → Treiben auf dem Wasser: Seesternübung. Stufe 1: Nudel hinter Kopf, Kind schwebt in Rückenlage. Stufe 2: Kind legt Hinterkopf auf Hand vom Kursleiter und schwebt in Rückenlage, keine unterstützende Hand unter dem Rücken! Stufe 3: Seestern, Kind schwebt alleine in Rückenlage
  4. Kinder halten sich am Rand fest, Blubbern wiederholen
  5. Kinder hangeln sich am Rand lang, dabei unter Schwimmnudel durchtauchen/durchblubbern

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Fortbewegung mit Schwimmgürtel, Schwimmnudel und Aqua Disc in Bauchlage, Aqua Disc als Lenkrad: Aqua Disc in den Händen halten und Arme nach vorne strecken, Lenkbewegungen mit den Armen
  2. Fortbewegung mit Schwimmgürtel, Schwimmnudel und Aqua Disc in Bauchlage, Bauch auf Aqua Disc legen
  3. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Aqua Disc in Rückenlage, Aqua Disc als Kopfkissen (Kopf auf Aqua Disc legen)
  4. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Aqua Disc in Rückenlage, Aqua Disc vorm Bauch (Aqua Disc ist unser liebes Kuscheltier, was wir an uns drücken)
  5. Turm aus Aqua Discs bauen: Kinder transportieren immer eine Aqua Disc mit einer der vorherigen Varianten von einer Seite des Beckens auf die andere, alle Aqua Discs übereinander stapeln
  6. Falls noch viel Zeit übrig: Großen Turm zurück auf andere Seite und dort kleinen Turm je Farbe stapeln
  7. Wiederholung ins Wasser springen: Springen vom Beckenrand mit oder ohne Hilfestellung
  8. neue Sprünge ausprobieren: Tiersprünge, Weitsprung, mit klatschen der Hände, Hampelmann

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Fortbewegung mit Schwimmgürtel, Schwimmbrett und Schwimmnudel unter den Armen
  2. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmbrett in Bauchlage, Schwimmbrett unter dem Bauch 
  3. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmbrett in Rückenlage, Schwimmbrett unter dem Kopf 
  4. Enten vom Beckenrand zur anderen Seite mit „Mamaente“ oder Teich (Kreis aus 2 Schwimmnudeln) transportieren: Fortbewegung mit Schwimmgürtel, Schwimmbrett nach vorne halten und Schwimmnudel unter den Armen, Schwimmbrett als Floß für die Enten, jeweils eine Ente auf das Schwimmbrett setzten
  5. Blubbern wiederholen, dabei am Beckenrand festhalten oder auf Treppe sitzen
  6. Übungen zum Tauchen: Tauchring auf Treppenstufe legen, Tauchring im stehen auf Treppe mit beiden Händen hochholen, dabei mit dem Mund aufs Wasser pusten, mit dem Mund ins Wasser blubbern oder ganzes Gesicht ins Wasser nehmen und blubbern

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Beginnen mit Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel unter den Armen, anschließend Fortbewegung mit Schwimmgürtel ohne Schwimmnudeln
  2. Wackelmatte im Wasser, alle Kinder halten sich an Wackelmatte fest. Kinder Bewegen die Wackelmatte gemeinsam durchs Becken. Alternative: Wackelmatte als Floß, ein oder zwei Kinder sitzen auf Wackelmatte und werden von den anderen Kindern durch das Becken transportiert, Kinder auf der Wackelmatte durchwechseln
  3. Überqueren der Wackelmatte vom Beckenrand ins Wasser: Krabbeln, Kriechen, gehen vorwärts und rückwärts, beim gehen nach oben schauen, gehen mit geschlossenen Augen, rollen, Purzelbaum, Variate: Kinder zu Tieren verzaubern
  4. Matte liegt im Wasser: Kinder schwimmen bis zur Matte, klettern darüber und schwimmen zur anderen Seite, dabei erst auf Matte sitzen und ins Wasser fallen lassen, später auch über Matte laufen und von Matte ins Wasser springen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel unter den Armen: Tauchring als Lenkrad nach vorne halten und lenken: Das Auto fährt vorwärts, rückwärts, über eine Holperstraße (springen/wackeln), unter einer Brücke (Nudel) durch, Auto muss in die Waschanlage (Kind wird mit Gießkanne gegossen)
  2. weitere Fortbewegung mit Tauchring: Tauchring unter Wasser verstecken, Tauchring aus dem Wasser halten, Tauchring als Krone auf den Kopf legen, Tauchring um einen Arm oder Bein, Tauchring mit Beinen oder Füßen festhalten
  3. Blubbern in den Tauchring: am Beckenrand festhalten, Tauchring auf Wasseroberfläche halten (entweder Kind selber oder Kursleiter) und in den Tauchring blubbern. Mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel schwimmen, währenddessen Tauchring auf Wasseroberfläche halten und in Tauchring blubbern
  4. Tauchübungen auf Treppenstufe; Kind und Kursleiter am Beckenrand: Kursleiter hält Tauchring unter Wasser, Kind taucht unter und holt Ring

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  1. Gleiten in Bauchlage mit Nudelboot: Kind startet durch Abstoß vom Beckenrand/von der Treppe
  2. Fortbewegung mit Schwimmgürtel und Schwimmnudel: Ball darf nur mit Wellen vorwärts getrieben werden, Wellen durch Hände erzeugen
  3. von Wiederholung zu Wiederholung kommt ein Ball dazu, auf den man gleichzeitig aufpassen muss (kleine verschiedenfarbige Bälle verwenden)
  4. Bälle im Becken schwimmen lassen, von jeder Farbe pro Kind einen kleinen Ball: Kinder sammeln schnell von jeder Farbe einen Ball in eine Schüssel ein, immer nur eine Ball ein die Hand nehmen. 
  5. Springen vom Beckenrand: über Schwimmnudel „Wasserschlange“, bei nächsten Sprüngen Schwimmnudel weiter weg halten
  6. Springen vom Beckenrand in „Nudel-Kreis“
  7. Abflug von der Wackelmatte: Matte liegt am Beckenrand: Kind sitzt oder liegt darauf, Kursleiter kippt die Matte, so dass das Kind ins Wasser fällt
  8. zum Abschluss nochmal gemeinsam Blubbern als „Blubberprüfung“ um Blubberfisch-Abzeichen zu erhalten

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Wasserpuzzle: Teile rund um das Becken verteilen, Kinder sammeln alle Teile einzeln ein, Puzzle wird im Anschluss von den Kindern gemeinsam zusammengesetzt
  • Buchstabensuppe: Schaumstoff-Buchstaben schwimmen im Becken und werden von den Kindern eingesammelt, nach Farben sortieren; Kinder die schon ihren Namen schreiben können, können Buchstaben aus ihrem Namen sammeln
  • Nudelsuppe für die Mamaente kochen: kleine Stücken der Schwimmnudel lieben an einer Seite vom Becken, Mamaente sitzt an einer anderen Seite. Kinder transportieren Schwimmnudelstücke zu einer Schüssel. Sind alle Stücke in der Schüssel, kann Wackelmatte als Tablett benutzt werden um die Schüssel zur Mamaente zu bringen. Hinterher alles wieder zurück transportieren
  • Bauklötze aus Schaumgummi: Bauklötze rund ums Becken verteilen, Kider holen sich immer ein Bauklotz und bauen entweder gemeinsam oder jeder für sich eine Stadt oder Burg aus den Bauklötzen
  • Wäscheleine: auf einer Seite vom Becken wird eine Leine gespannt, die Kinder müssen durch das Becken Stücke transportieren und dann an der Leine aufhängen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Eltern aktiv mit einbinden
  • Eltern geben die Hilfestellungen für ihre Kinder
  • Eltern sollen immer wenn es möglich ist ihren Kindern die Aufgaben vorzeigen, z.B. Blubbern oder Wasser spritzen mit den Händen, die Kinder dadurch zum Nachmachen animieren

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Verwendung von Schwimmgürtel und Schwimmnudeln
  • „Froschbeine“ erlernen, die Beinbewegung für das Brustschwimmen
  • nachfolgend Erlernen der Armbewegung für das Brustschwimmen
  • Koordination zwischen Arm- und Beinbewegung
  • ins Wasser springen vom Beckenrand
  • Tauchen mit Tauchringen
  • Zum Abschluss zeigen alle Kinder wie gut sie die Froschbeine gelernt haben, um das Frosch-Abzeichen zu bekommen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Üben des Brustschwimmens, festigen der Koordination
  • Reduzieren der Schwimmhilfen durch festigen der Schwimmbewegungen, Ziel ist das Schwimmen ohne Hilfsmittel
  • Verhalten bei Wasser im Gesicht oder beim ins Wasser fallen
  • in Rückenlage schwimmen: Beinbewegung des Brustschwimmens und Rückenschwimmens mit Hilfsmitteln Schwimmbrett oder Schwimmnudel
  • mit verschiedenen Sprüngen ins Wasser springen
  • Tauchen und einen Tauchring nach oben holen
  • Vermittlung der wichtigsten Baderegeln
  • Zum Abschluss erzählen alle Kinder die Baderegeln, die sie sich durch die Enten Bilder gemerkt haben, um das Enten Abzeichen zu erhalten

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Erlernen des Rücken- und Kraulschwimmens
  • verschiedene Sprünge wie Kerze, Paketsprung, Kopfsprung
  • Tief- und Streckentauchen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Koordination
  • Spiele
  • das Ablegen von Schwimmabzeichen ist möglich

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kinder können 25m ohne Hilfsmittel schwimmen
  • Möglichkeit das Seepferdchen abzulegen
  • Erlernen Brustschwimmen mit Ausatmen unter Wasser
  • Erlernen Beinbewegung Rückenschwimmen, sowie Gesamtbewegung Rückenschwimmen
  • mErlernen Beinbewegung Kraulschwimmen
  • Verbesserung der Ausdauer beim Schwimmen
  • Erlernen Streckentauchen
  • Möglichkeit das Seeräuberabzeichen abzulegen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kinder können mindestens 50m ohne Hilfsmittel schwimmen
  • Möglichkeit das Seeräuberabzeichen abzulegen
  • Verbesserung der Schwimmtechnik bei Brustschwimmen und Rückenschwimmen
  • Erlernen Kraulschwimmen, Atmung beim Kraulschwimmen
  • Verbesserung Kopfsprung und andere Sprünge
  • Verbesserung der Ausdauer beim Brustschwimmen und Rückenschwimmen in Hinblick auf das Bronze Abzeichen
  • Möglichkeit das Bronzeabzeichen abzulegen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kinder können mindestens 15min ohne Hilfsmittel Schwimmen mit Brustschwimmen und Rückenschwimmen
  • Verbesserung der Technik Rückenschwimmen 
  • Verbesserung der Technik Kraulschwimmen
  • Verbesserung Schnelligkeit und Ausdauer in Hinblick auf Silberabzeichen
  • Möglichkeit das Silberabzeichen abzulegen
  • Verbesserung Streckentauchen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kinder können mindestens 20min ohne Hilfsmittel Schwimmen mit Brustschwimmen und Rückenschwimmen
  • Verbesserung der Technik Rückenschwimmen 
  • Verbesserung der Technik Kraulschwimmen
  • Verbesserung Schnelligkeit und Ausdauer in Hinblick auf Silberabzeichen
  • Verbesserung Streckentauchen
  • Erlernen Transportschwimmen
  • Möglichkeit das Goldabzeichen abzulegen
  • Erlernen Delfinschwimmen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Kinder können 25m ohne Hilfsmittel schwimmen
  • Möglichkeit das Seepferdchen abzulegen
  • Erlernen Brustschwimmen mit Ausatmen unter Wasser
  • Erlernen Beinbewegung Rückenschwimmen, sowie Gesamtbewegung Rückenschwimmen
  • Erlernen Beinbewegung Kraulschwimmen
  • Verbesserung der Ausdauer beim Schwimmen
  • Erlernen Streckentauchen
  • Möglichkeit das Seeräuberabzeichen abzulegen

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Kurse mit festem Kursbeginn und Kursende:

Das Nachholen verpasster Kurseinheiten ist bei allen Kursen mit festen Kursterminen bis 6 Monate nach Kursende möglich.

Beachte: du musst dich oder dein Kind bis 4 Stunden vor Kursbeginn von dem betreffenden Kurstermin über deinen Kunden-Account abgemeldet haben, sonst zählt der Termin als „anwesend“. Zum Beispiel: der Kurs deines Kindes beginnt donnerstags 16:30 Uhr und du möchtest es für den 2.4. abmelden: du musst die Abmeldung bis 2.4., 12:30 Uhr vorgenommen haben. Wenn die letzte Kurseinheit des Kurses am 4.5. ist, steht deinem Kind der Nachholetermin bis 4.11. zur Verfügung. Danach wird es aus der Nachholerliste entfernt.     

Dauerkurse:

Bei den fortlaufenden Schwimmkinder-Club-Kursen kann dein Kind verpasste Kurseinheiten, von denen du es bis 4 Stunden vor Kursbeginn über deinen Kunden-Account ausgetragen hast, innerhalb von 16 Wochen ab dem ersten gebuchten Termin nachholen.

Bei den fortlaufenden Kursen Yoga, Body-Fit und Rücken-Fit kannst du Kurstermine, von denen du dich bis 4 Stunden vor Kursbeginn über deinen Kunden-Account austrägst, innerhalb von 12 Wochen ab dem ersten gebuchten Kurstermin nachholen.

Bei den Dauerkursen verlängert sich der Zeitraum der Nachholemöglichkeit jeweils automatisch um die Anzahl der Tage, an denen der Kurs unsererseits nicht stattfinden kann (z.B. aufgrund von Urlaub, Ferien, Havarie im Bad etc.), so dass beim Schwimmkinder-Club immer 17 mögliche Kurstermine und beim Yoga, Body-Fit und Rücken-Fit immer 13 mögliche Kurstermine unsererseits zur Verfügung gestellt werden.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten, die rechtzeitig abgemeldet wurden, können auch an einem anderen Standort im gleichen Kursformat oder einem für die Nachholung möglichem Kursformat nachgeholt werden. Bitte achte bei deinem Nachholetermin darauf, in welches Kursformat du dich eincheckst und an welchem Standort der Nachholetermin stattfindet. Eine Übersicht welche Kurse in welchem Kursformat nachgeholt werden können, hast du mit deiner Buchungsbestätigung erhalten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Solltest du über deinen Kunden-Account und unser Online-Kurssystem keinen Erfolg haben, einen Nachholetermin zu finden, wende dich gerne per E-Mail kurse@hansinform.de oder Telefon +49 371 33509180 an unser Büro. Unsere Kundenbetreuerinnen werden dir dann beim Eintragen eines Nachholetermins behilflich sein.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du die Benachrichtigung per E-Mail aktiviert hast, erhältst du die E-Mail-Benachrichtigung von unserem Buchungssystem automatisch, sobald sich ein anderer Teilnehmer austrägt.

Dabei kann es vorkommen, dass ein(e) andere(r) Teilnehmer(in) schneller war, sich diesen Platz zum Nachholen zu sichern. Dann erscheint bei dir die Fehlermeldung. In diesem Fall musst du entweder warten, bis du erneut eine E-Mail-Benachrichtigung zu einem freigewordenen Platz erhältst oder du suchst selbstständig über dein Kunden-Account nach freien Plätzen zum Nachholen.

Solltest du über deinen Kunden-Account und unser Online-Kurssystem keinen Erfolg haben, einen Nachholetermin zu finden, wende dich gerne per E-Mail kurse@hansinform.de oder Telefon +49 371 33509180 an unser Büro. Unsere Kundenbetreuerinnen werden dir dann beim Eintragen eines Nachholetermins behilflich sein. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Solltest du oder dein Kind einmal nicht am Kurs teilnehmen können, hast du die Möglichkeit, dich/dein Kind online über deinen Kunden-Account von der Kurseinheit (bis 4 Stunden vor Kursbeginn möglich, frühzeitige Abmeldung erwünscht) vom betreffenden Kurstermin abzumelden. Damit wird der Kursplatz für diesen Termin für eine andere Person zum Nachholen frei.

Gleichzeitig wird von unserem Kursverwaltungssystem registriert, dass du/dein Kind nun eine Nachholestunde offen hast/hat. Nur auf diesem Weg schaffst du die Option, die Kurseinheit zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wenn du die Abmeldung nicht rechtzeitig vornimmst, kann die Kurseinheit nicht nachgeholt werden.

Wenn in einem anderen Kurs jemand absagt, erhalten alle Teilnehmenden mit offenen Nachholestunden eine E-Mail, dass ein Platz frei geworden ist. Wer sich zuerst einbucht, kann die Kurseinheit dann an diesem Tag nachholen. Außerdem werden dir in Ihrem Kunden-Account weitere freie Plätze fürs Nachholen angezeigt, so dass du dich oder dein Kind darüber unkompliziert selbst einbuchen kannst.

Das Nachholen verpasster Kurseinheiten ist bis 6 Monate nach Kursende möglich. Ein Anspruch auf das Nachholen oder die Rückerstattung von Kursgebühren nicht besuchter Kurseinheiten besteht grundsätzlich nicht. Wir bemühen uns aber, dass alle verpassten Kurseinheiten nachgeholt werden können.

Solltest du über die Check-Out-Check-In-Funktion keinen Erfolg haben, einen Ersatztermin zu finden, wende dich bitte per Mail an uns: kurse@hansinform.de

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn in einem anderen Kurs jemand absagt, erhalten alle Teilnehmenden mit offenen Nachholestunden eine E-Mail, dass ein Platz frei geworden ist. Wer sich zuerst einbucht, kann die Kurseinheit dann an diesem Tag nachholen.

Außerdem werden dir in deinem Kunden-Account weitere freie Plätze fürs Nachholen angezeigt, so dass du dich oder dein Kind darüber unkompliziert selbst einbuchen kannst.

Das Nachholen verpasster Kurseinheiten ist bis 6 Monate nach Kursende möglich. Ein Anspruch auf das Nachholen oder die Rückerstattung von Kursgebühren nicht besuchter Kurseinheiten besteht grundsätzlich nicht. Wir bemühen uns aber, dass alle verpassten Kurseinheiten nachgeholt werden können.

Solltest du über die Check-Out-Check-In-Funktion keinen Erfolg haben, einen Ersatztermin zu finden, wende dich bitte per Mail an uns: kurse@hansinform.de

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Deine kommenden Kurstermine findest du in deinem Kunden-Account unter „Termine“.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Einen Geschenkgutschein kannst du bei allen unseren Kursen, Retreats, Workshops und Events einsetzten. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du möchtest jemandem eine ganz besondere Freude machen?

Verschenke einen Gutschein über einen Betrag deiner Wahl. Der Gutschein kann bei der Buchung aller unserer Schwimmkinder-, Aqua-Fit-, Yoga- und Fitness-Kurse verrechnet werden sowie auch fürs Personal Schwimm-Training.





War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Gib bei deiner Online-Kursbuchung einfach deinen Gutschein-Code ein, damit dein Gutschein verrechnet werden kann.

Sollten wir dich in einen Kurs einbuchen, benötigen wir ebenfalls den Gutschein-Code zur Verrechnung.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du kannst den Kurs deiner Wahl entweder direkt online buchen, um dir den Platz direkt zu sichern oder wendest dich per E-Mail an uns: kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Manche unserer Kurse sind nur für Personen, die bereits auf der Warteliste stehen, zur Buchung freigegeben und deshalb mit einem Passwort geschützt. Also schnell auf die Warteliste eintragen..


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bitte gib bei allen Baby- und Kinderkursen als Teilnehmer(in) die Daten deines Kindes an, auch wenn es ein Kurs sein sollte, bei dem ein Erwachsener mit ins Wasser geht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du findest auf deiner Rechnung, die du mit deiner Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten hast, das Fälligkeitsdatum. Bis zu diesem Datum muss die Kursgebühr per Überweisung bei uns eingegangen sein oder bei Kursen, die mit AOK-Gutschein bezahlt werden können, der Gutschein bei uns vorliegen, damit wir diesen als Zahlungseingang verbuchen können.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Rechnung findest du im Anhang deiner Buchungsbestätigung sowie auch in deinem Kunden-Account.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Webseite findest du die Übersicht aller Kurse. Klicke für den gewünschten Kurs auf das Feld „Warteliste“. Anschließend kannst du dort den Standort, den Wochentag und die Uhrzeit auswählen, für die du dich oder dein Kind auf die Warteliste eintragen möchtest.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Mit dem Eintragen auf der Warteliste bist du/dein Kind nicht nur für diesen einen Kurstermin vorgemerkt, sondern für das komplette Kursformat wie beispielsweise „Anfängerschwimmen“. Sobald ein Platz frei wird, melden wir uns per E-Mail.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Eine Teilnahme-Bescheinigung bekommst du nach Abschluss des Kurses per E-Mail oder Post von uns zugeschickt, wenn du mindestens 80% der Termine wahrgenommen hast.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Je Kalenderjahr werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwei Präventionskurse bezuschusst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

AOK-Puls-Versicherte können einige Kurse mit einem AOK-Gutschein bezahlen. Dazu zählen:

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen. 

Du musst die Kursgebühr nicht überweisen, wenn du uns einen gültigen AOK-Plus-Gutschein zuschickst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bitte schicke deinen Gutschein vor der ersten Kursstunde per Post an uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. Achte darauf, dass der Gutschein im Feld „Teilnehmer“ von dir unterschrieben ist.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Kurse für Erwachsene Aqua-Fit, Aqua-Fit Swim, Aqua-Fit Curvy, Body-FitRücken-Fit und Yoga können von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Dazu erhältst du nach Beendigung des Kurses eine Teilnahme-Bescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Einen Stempel im Krankenkassen-Bonusheft bekommst du in unserem Büro. Voraussetzung ist, dass dein besuchter Kurs den Anforderungen im Bonusheft entspricht. Melde dich am besten vorab per E-Mail: kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für dein Kind:

  • Auto-Babyschale oder Kinderwagen-Tragetasche zur sicheren Platzierung während des Umziehens
  • bevorzugt Windelbadehose mit eng anliegenden Bündchen (oder Schwimmwindel)
  • für Kinder, die laufen können: Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich brauchst (Wickelzubehör, Creme, Lieblingsspielzeug…)
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)


Für dich:

  • Badebekleidung
  • Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • Duschbad
  • sonstige Badeutensilien je nach Bedarf: Haargummi, Bürste, evtl. Föhn, Creme, Deo...
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten aus dem AOK-Plus-Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 6-18 Monate können im Babyschwimmen oder Bewegungsspaß im Wasser 6-18 Monate nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns: kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Pro Kind kann bei Kursen im Limbomar ein Erwachsener mit ins Wasser gehen. Weitere „Zuschauer“ können das Limbomar als normal zahlende Badegäste betreten und sich während der Kurszeit bitte außerhalb des Lehrschwimmbeckens aufhalten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Theorieeinheiten „an Land“ finden im Yogabasics Chemnitz statt. Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz. Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innenhof.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

In den Theorieeinheiten geht es um die Themen Stressvermeidung in der Familie, Kommunikation, gesundes Bewegungsverhalten und alle Themen, die euch euren Familienalltag betreffend spontan unter den Nägeln brennen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen und musst die Kursgebühr nicht überweisen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Internetseite der AOK-Plus kannst du dir deinen Gutschein anfordern.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für dein Kind:

  • Badeschuhe
  • bevorzugt Windelbadehose mit eng anliegenden Bündchen (Müllvermeidung) (oder Schwimmwindel)
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • bei Bedarf Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich brauchst (Wickelzubehör, Creme...)
  • etwas zu Trinken (bitte in bruchsicheren Behältern)
  • falls vorhanden: Schwimmflügel oder Schwimmgürtel


Für die Begleitperson: 

  • Badebekleidung und Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • sonstige Badeutensilien
  • 1€-Münze für die Schränke in der Umkleide im Reitbahnhaus


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kleinkinderschwimmen Kurseinheiten können im Kleinkinderschwimmen nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Es gibt unser Kleinkinderschwimmen für Kinder im Alter von 1-2 Jahren sowie im Alter von 2-3 Jahre.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein. Das Kleinkinderschwimmen ist nicht über einen AOK-PLUS-Gutschein abrechnungsfähig.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Kurse Kleinkinderschwimmen finden im Reitbahnhaus in Chemnitz statt. Die Adresse lautet Fritz-Reuter-Straße 10, 09111 Chemnitz.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe und Badebekleidung (für die Kinder möglichst keine Schwimmshorts: behindern das Fortbewegen)
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtücher zum Abtrocknen
  • bei Bedarf Föhn
  • langes Haar bitte mit Haargummi zum Zopf oder Knoten zusammen binden
  • Utensilien, die ihr gewöhnlich nach dem Baden braucht (Bürste, Creme...)
  • etwas zu Trinken (bitte in bruchsicheren Behältern)
  • falls vorhanden für dein Kind: Schwimmgürtel – wird ansonsten durch uns zur Verfügung gestellt


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs richtet sich an alle Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre, die an Bewegung im Wasser herangeführt werden sollen. Dabei sind „Wasserratten“ genauso willkommen wie zurückhaltendere Kinder. Durch spielerische Übungen werden alle Kinder die Freude am Wasser entdecken können.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs kann über unsere Webseite gebucht werden. Dazu kannst du dir in der Übersicht einen passenden Kurs mit freien Plätzen aussuchen und direkt online buchen. Alternativ wendest du dich per E-Mail kurse@hansinform.de an unsere Kundenbetreuerinnen im Büro und ihr sucht zusammen einen Kurs zu einem passenden Termin am gewünschten Standort aus.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Vorschwimmlernkurs oder Bewegungsspaß im Wasser 3-6 Jahre nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter oder Leistungsstand deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei einigen Kursen Bewegungsspaß im Wasser geht ein Elternteil mit ins Wasser, bei anderen Kursen werden die Kinder im Wasser nur von den Kursleiterinnen begleitet. Die Kurse sind dementsprechend bezeichnet und auf unserer Webseite gekennzeichnet. Bevorzugst du einen Kurs mit einem Elternteil im Wasser, achte bei deiner Auswahl auf die Bezeichnung des Kurses, dabei muss „mit Eltern im Wasser“ vermerkt sein. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Alle Kinder bekommen zum Start jeder Kursstunde einen Schwimmgürtel angelegt. Weiterhin verwenden wir in den Kursstunden des Vorschwimmlernkurses Schwimmnudeln, Schwimmbretter oder Aqua Discs. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Um ein(e) sicherer(e) Schwimmer(in) zu werden, sollen die Kinder es lernen, Spritzwasser zu tolerieren und auch ohne Schwimmbrille mit geöffneten Augen zu tauchen, um sich unter Wasser orientieren zu können.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei den Kursen im ATR, Reitbahnhaus und Limbomar kannst du gerne zuschauen. Aus organisatorischen Gründen des Badbetriebs ist im Schwimmbad Hoffmann das zuschauen nur 10min vor Kursende erwünscht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens/des Kursraums erlaubt, wenn alle anderen Teilnehmer/Eltern damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen ist verboten.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

In der letzten Kurseinheit darf uns dein Kind nochmal zeigen, wie super es ins Wasser blubbern kann. Alle Kinder erhalten zum Kursende das Blubberfisch-Abzeichen. Dieses Sichtbar-Machen und Wertschätzen der Leistung deines Kindes stärkt dessen Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten - eine wichtige Voraussetzung, um später angstfrei schwimmen zu lernen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Internetseite der AOK-Plus kannst du dir deinen Gutschein anfordern.

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe und Badebekleidung (für die Kinder möglichst keine Schwimmshorts: behindern das Fortbewegen)
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtücher zum Abtrocknen
  • bei Bedarf Föhn
  • langes Haar bitte mit Haargummi zum Zopf oder Knoten zusammen binden
  • Utensilien, die ihr gewöhnlich nach dem Baden braucht (Bürste, Creme...)
  • etwas zu Trinken (bitte in bruchsicheren Behältern)
  • falls vorhanden für dein Kind: Schwimmgürtel – wird ansonsten durch uns zur Verfügung gestellt
  • 1€-Münze für die Schränke in der Umkleide im Reitbahnhaus


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten aus dem Vorschwimmlernkurs können im Vorschwimmlernkurs oder Bewegungsspaß im Wasser 3-6 Jahre nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter oder Leistungsstand deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs ist nicht über einen AOK-PLUS-Gutschein abrechnungsfähig! Speziell für AOK-PLUS-Versicherte gibt es den Kurs „Bewegungsspaß im Wasser“ 3-6 Jahre.  


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei den Kursen im ATR, Reitbahnhaus und Limbomar kannst du gerne zuschauen. Aus organisatorischen Gründen des Badbetriebs ist im Schwimmbad Hoffmann das zuschauen nur 10min vor Kursende erwünscht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens/des Kursraums erlaubt, wenn alle anderen Teilnehmer/Eltern damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen ist verboten.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

In der letzten Kurseinheit des Vorschwimmlernkurs darf uns dein Kind nochmal zeigen, wie super es ins Wasser blubbern kann. Alle Kinder erhalten zum Kursende das Blubberfisch-Abzeichen. Dieses Sichtbar-Machen und Wertschätzen der Leistung deines Kindes stärkt dessen Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten - eine wichtige Voraussetzung, um später angstfrei schwimmen zu lernen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Einige unserer Vorschwimmlernkurse finden mit Eltern im Wasser statt, andere finden ohne Eltern im Wasser statt. Die Kurse sind entsprechend auch auf unserer Webseite markiert und benannt. 

 Bevorzugst du einen Kurs mit einem Elternteil im Wasser, achte bei deiner Auswahl auf die Bezeichnung des Kurses, dabei muss „mit Eltern im Wasser“ vermerkt sein. 

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Alle Kinder bekommen zum Start jeder Kursstunde einen Schwimmgürtel angelegt. Weiterhin verwenden wir in den Kursstunden des Vorschwimmlernkurses Schwimmnudeln, Schwimmbretter oder Aqua Discs. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Um ein(e) sicherer(e) Schwimmer(in) zu werden, sollen die Kinder es lernen, Spritzwasser zu tolerieren und auch ohne Schwimmbrille mit geöffneten Augen zu tauchen, um sich unter Wasser orientieren zu können.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Dein Kind sollte sich angstfrei und selbstständig im Wasser bewegen können. Wenn sich dein Kind im Vorschwimmlernkurs bereits gut auf die Aufgaben konzentrieren konnte und diese umgesetzt hat, erfüllt es gute Voraussetzungen, auch im Anfängerschwimmen den Erklärungen und Aufgaben folgen zu können.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Hat dein Kind bereits unseren Anfänger Schwimmlernkurs besucht und beherrscht die Koordination der Arm- und Beinbewegung des Brustschwimmens, kann es in jedem Alter das Fortgeschrittenenschwimmen beginnen. 

Ansonsten empfehlen wir das Fortgeschrittenenschwimmen wie das Anfängerschwimmen ab einem Alter von etwa 5 Jahren. 

War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Voraussetzung für die Teilnahme am Fortgeschrittenenschwimmen ist das Beherrschen der Koordination der Arm- und Beinbewegung des Brustschwimmens (egal ob mit oder ohne Schwimmhilfe).


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Nein. Du musst dein Kind zu einem Fortgeschrittenenkurs extra anmelden.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können Fortgeschrittenenschwimmen nachgeholt werden. Sollten die Kurse vom Alter oder Leistungsstand deines Kindes nicht mehr passen, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Es gibt zum Kursende der Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse bewusst keine Seepferdchen-Prüfung, weil sich jedes Kind anders entwickelt. Nach dem Anfängerschwimmen erhält dein Kind das Frosch-Abzeichen und nach dem Fortgeschrittenenschwimmen das Enten-Abzeichen. Sehen unsere Kursleiterinnen im Kurs, dass dein Kind bereit für das Seepferdchen ist, gibt es die Möglichkeit das Seepferdchen im Schwimmkurs abzulegen. Eine weitere Möglichkeit, das Seepferdchen abzulegen, besteht in unserem Schwimmkinder-Club.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Hat dein Kind im Fortgeschrittenenschwimmen das Brustschwimmen erlernt und kann mindestens 12 Meter ohne Hilfsmittel schwimmen, dann kann dein Kind gerne in einem unserer Schwimmkinder-Clubs das Schwimmen weiter üben und weitere Schwimmarten erlernen. Kann dein Kind bereits 25 Meter ohne Hilfsmittel schwimmen und schultertief tauchen, kann dein Kind in einer Schwimmkinder-Club-Stunde bei uns auch das Seepferdchen ablegen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du dir unsicher bist, ob dein Kind bereit für die Seepferdchen-Prüfung ist, halte Rücksprache mit unseren Kursleiterinnen vor Ort im Fortgeschrittenenschwimmen. Sie können den Leistungsstand deines Kindes am besten einschätzen. Alternativ kannst du auch bei einem privaten Schwimmbadbesuch einfach einmal ausprobieren, ob dein Kind 25m Schwimmen ohne Hilfe am Stück schafft, ebenso das Tauchen im schultertiefen Wasser (Schulterhöhe des Kindes). Eine weitere Möglichkeit ist, dass du für dein Kind eine einzelne Stunde im Schwimmkinder-Club buchst und unsere Kursleiterinnen versuchen mit deinem Kind die Seepferdchen-Prüfung abzulegen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • langes Haar bitte mit Haargummi zum Zopf oder Knoten zusammen binden
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich nach dem Baden brauchst (Haarbürste, Creme...)
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)
  • falls vorhanden: Schwimmgürtel
  • 1€-Münze für die Schränke in der Umkleide im Reitbahnhaus


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei den Kursen im ATR, Reitbahnhaus und Limbomar kannst du gerne zuschauen. Aus organisatorischen Gründen des Badbetriebs ist im Schwimmbad Hoffmann das zuschauen nur 10min vor Kursende erwünscht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens/des Kursraums erlaubt, wenn alle anderen Teilnehmer/Eltern damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen ist verboten.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Dein Kind hat das Brustschwimmen erlernt und kann mindestens 12 Meter ohne Hilfe schwimmen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Platz im Schwimmkinder-Club für die Kursfortsetzung ist für dein Kind reserviert. Gegen Ende der 10 Kurstermine erhältst du von uns eine E-Mail mit der Frage, ob du dein Kind zu weiteren 10 Terminen anmelden möchtest. Wenn du keine neue 10er-Karte unmittelbar im Anschluss buchst, musst du dein Kind wieder neu auf die Warteliste setzen, weil dann ein anderes Kind den Platz besetzen wird.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Schwimmkinder-Club nachgeholt werden. Um jeweils in der richtigen Gruppe passend zum Leistungsstand die Termine zum Nachholen zu erhalten, tragen wir die Termine ein. Die Nachholetermine sind somit im Anschluss an die regulären Termine zur selben Uhrzeit am selben Standort.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du nur deinem Kind beim Umziehen behilflich sein möchtest, kannst du mit ins Bad, ohne Eintritt zu zahlen. Wenn du auch schwimmen möchtest, musst du bitte an der Schwimmbadkasse den Eintrittspreis bezahlen und kannst dich auch nach dem Kurs mit deinem Kind noch im Bad aufhalten.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei den Kursen im ATR, Reitbahnhaus und Limbomar kannst du gerne zuschauen. Aus organisatorischen Gründen des Badbetriebs ist im Schwimmbad Hoffmann das Zuschauen nur 10min vor Kursende erwünscht. Zuschauer im Limbomar in Nicht-Badebekleidung müssen sich im Bad auf der Empore aufhalten und können von dort aus zuschauen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich im Bereich des Schwimmbeckens/des Kursraums erlaubt, wenn alle anderen Teilnehmer/Eltern damit einverstanden sind. Das Fotografieren in den Bereichen der Umkleidekabinen, Toiletten und Duschen ist verboten.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe
  • Badebekleidung
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Bade-Utensilien (Duschbad, Creme, Kamm usw.)
  • Schwimmbrille (keine Taucherbrille)
  • Haargummi für Kinder mit langen Haaren und Badekappe
  • evtl. etwas zum Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für den Schwimmkinder-Club gibt es kein eigenes Abzeichen. Je nach Leistungsstand können die Kinder im Schwimmkinder-Club immer weitere Schwimmabzeichen absolvieren. Zu diesen möglichen Abzeichen gehören Seepferdchen, Seeräuber oder auch das Bronze Abzeichen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Ja, du kannst dich vor Ort umziehen.

Wir treffen uns im Yogabasics Chemnitz.

Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz.

Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innenhof.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Im Yogabasics Chemnitz gibt es für die Kursteilnehmer am Tag des Workshops auch eine Toilette. 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Lauftechnik-Workshop ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Lauftechnik-Workshop ist ein reiner Selbstzahlerkurs – du investierst in dein gesundes und aktives Leben.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Für den Abschnitt Lauftechnik benötigst du deine Laufschuhe sowie für das Wetter geeignet Laufbekleidung.

Nimm dir an besten für den Abschnitt Yoga Wechselkleidung mit, so dass du auch da bequeme und trockene Sportkleidung hast. Schuhe benötigst du für den Abschnitt Yoga nicht, Yoga wird barfuß durchgeführt.

Weiterhin kannst du dir eine Yogamatte oder ein Handtuch mitbringen. Wenn du magst, kannst du dir für die Entspannung auch eine Decke mitbringen.

Außerdem empfehlen wir dir etwas zu Trinken mitzubringen sowie eine kleine Stärkung für zwischendurch.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • bequeme Sportkleidung
  • wahlweise Socken (oder barfuß) oder Turnschuhe mit sauberer Sohle
  • großes Handtuch oder deine eigene Sportmatte
  • Getränk


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kursraum befindet sich im Yogabasics Chemnitz. Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz. Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innenhof. 



War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Am Kursraum im Yogabasics Chemnitz sind Umkleidemöglichkeiten vorhanden. Toiletten gibt es ebenfalls.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK-Plus versichert bist, kannst du den Body-Fit-Kurs mit einem Gutschein bezahlen. Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK plus versichert bist, kannst du den Kurs mit einem AOK-Gutschein bezahlen.

Bei den anderen gesetzlichen Krankenkassen gehst du mit der Kursgebühr in Vorleistung und erhältst je nach Krankenkasse eine Erstattung von 75-90 € nach Kursende. Dazu erhältst du nach dem Kurs bei einer Teilnahme von mindestens 7 der 8 Terminen eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst.

Je Kalenderjahr werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwei Präventionskurse bezuschusst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Internetseite der AOK-Plus kannst du dir deinen Gutschein anfordern.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK plus versichert bist, kannst du den Kurs mit einem AOK-Gutschein bezahlen.

Bei den anderen gesetzlichen Krankenkassen gehst du mit der Kursgebühr in Vorleistung und erhältst je nach Krankenkasse eine Erstattung von 75-90 € nach Kursende. Dazu erhältst du nach dem Kurs bei einer Teilnahme von mindestens 7 der 8 Terminen eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst. 

Je Kalenderjahr werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwei Präventionskurse bezuschusst.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.   


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • bequeme Sportkleidung
  • (dicke) Socken
  • ein großes Handtuch oder deine eigene Sportmatte
  • ein Getränk


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kursraum befindet sich im Yogabasics Chemnitz. Die Adresse lautet Rößlerstraße 30, 09120 Chemnitz. Der Eingang befindet sich ganz hinten im Innnenhof.



War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Am Kursraum im Yogabasics Chemnitz sind Umkleidemöglichkeiten vorhanden. Toiletten gibt es ebenfalls.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK-Plus versichert bist, kannst du den Body-Fit-Kurs mit einem Gutschein bezahlen. Schicke deinen AOK-Gutschein mit deiner Unterschrift im Feld „Teilnehmer“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum zu uns. Die Adresse dafür lautet: HANSinForm, Nadine Hans, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz. So kannst du mit dem Gutschein bezahlen. Je Kalenderjahr werden von den gesetzlichen Krankenkassen zwei Präventionskurse bezuschusst.  


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Auf der Internetseite der AOK-Plus kannst du dir deinen Gutschein anfordern.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Buchung als Abonnement ist in folgenden Kursen möglich:


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Bei der ersten Buchung eines Kurses kannst du wählen, ob du einen einzelnen Kurs buchen möchtest oder den Kurs als Abonnement buchen möchtest.

Wenn du die Abo-Variante wählst, wird dir automatisch im nächsten Kurs ein Platz reserviert und du wirst vier Wochen vor Beginn des neuen Kurses verbindlich in diesen eingebucht. Es erfolgt vor der neuen Buchung keine weitere Rücksprache. Du erhältst eine Benachrichtigung per E-Mail über die erfolgte Buchung mit einer neuen Rechnung zur Überweisung der Kursgebühr und allen Termindetails zu dem neuen Kurs.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du kannst dein Abonnement natürlich jederzeit kündigen. Deine Kündigung greift dann für alle noch nicht gebuchten zukünftigen Kurstermine. Eine Stornierung ist im Nachhinein für bereits gebuchte Kurse nicht möglich unabhängig von den Stornierungsgründen.

Für eine Abonnement-Kündigung klickst du einfach in der Benachrichtigungs-E-Mail auf den entsprechenden Link oder meldest dich auf unsere Webseite an und navigierst über das Warenkorb-Icon (oben rechts) zu deinen Buchungen, um dort dein Abonnement zu kündigen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Mit einem Abonnement sicherst du dir deinen Platz dauerhaft in unserem Kurs. Du musst dich nicht für jeden Kurs neu um die Buchung kümmern, solange du dein Abonnement nicht kündigst, wirst du in den nächsten Kurs automatisch eingebucht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du musst dich bis 4 Stunden vor Kursbeginn über deinen Account auschecken. Mit deinem Auschecken erhalten alle Teilnehmenden, die auf einen Ersatztermin warten, eine E-Mail, dass an diesem Tag ein Platz zum Nachholen frei geworden ist und können sich zum Nachholen einchecken.

Umgedreht erhältst du eine Mail, wenn sich in einem anderen Kurs jemand abmeldet und kannst die verpasste Stunde dann da nachholen. Statt auf eine E-Mail für das Einchecken zu warten, kannst du auch selbst in deinem Kunden-Account nach freien Nachholemöglichkeiten schauen.

Meldest du dich rechtzeitig ab, geht dir der Termin nicht verloren und du kannst diesen bis 6 Monate nach Kursende nachholen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Teile Ines oder Diane deine möglichen Termine als Vorschläge mit
  • nenne deine mögliche Daten und Uhrzeiten, mögliche Bäder
  • Ines oder Diane klären die Verfügbarkeit der Kunden
  • Ines oder Diane vereinbaren Termine innerhalb der Vorschläge mit den Kunden 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Personal Trainings findest du wie die anderen Kurse auch in der Übersicht von Kutego.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Informiere dich zu Besonderheiten des Personal Trainings:

  • Ist der Teilnehmer ein Kind oder ein Erwachsener?
  • Gibt es Vorerfahrungen beim Schwimmen?
  • Welche Schwimmart soll erlernt werden?
  • Gibt es schlechte Erfahrungen mit Wasser?
  • Liegen Erkrankungen vor, die den Lernprozess beeinflussen?                      

→ Schaue in den Notizen zum Teilnehmer in Kutego nach, Besonderheiten können dort vermerkt sein!


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Schwimmgürtel
  • Schwimmnudel
  • Tauchring


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Schwimmbrett
  • bei Schwimmanfängern: Schwimmnudel 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Equipment ist in unserem Büro ausreichend vorhanden. Dort kannst du dir das benötigte Equipment ausleihen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du bezahlst an der Schwimmbadkasse deinen Eintritt (öffentliches Schwimmbad), diesen bekommst du wieder, wenn du ihn bei deiner nächsten Rechnung mit abrechnest


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du triffst die Teilnehmer für das Personal Training umgezogen im Schwimmbad.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn keine Informationen zu Vorerfahrungen und Zielen vorliegen, kläre diese kurz mit den Teilnehmern ab.

Führe das Personal Training auf den Leistungsstand und die Ziele des Teilnehmers ausgerichtet durch


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Vermutlich zufriedene Kunden per E-Mail kontaktieren (vorher in Kutego schauen, dass die Person nicht schon eine Google-Bewertung abgegeben hat oder in den letzten 2 Monaten kontaktiert wurde, der Textbaustein für Kontaktierung ist unter Textbausteine zu finden)
  • Kontaktierte Person in Tabelle "Google-Bewertungen" eintragen (zu finden unter Gemeinsamen Dateien Google-Bewertungen)
  • Notiz beim Kunden in Kutego anlegen, dass eine Google-Bewertung angefragt wurde


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Wenn jemand eine Bewertung abgibt, erhält Nadine darüber von Google eine E-Mail. Nadine schickt per E-Mail eine Info, wer wann eine Bewertung abgegeben hat. Ihr tragt es in der Google-Bewertungs-Datei und beim Kunden als Notiz in Kutego ein.
  • Nach dem Eintragen noch kurze Danke-E-Mail an den Kunden schicken.
  • Nadine antwortet zusätzlich auf die Rezension direkt bei Google unter der Bewertung.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • bitte entweder gleich selbst eine Google-Bewertung anfragen

oder

  • zweitbeste Variante: in der Google-Bewertungs-Datei kursiv eintragen, dass derjenige gleich in der nächsten Runde von Luise kontaktiert wird


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Im Dashboard den entsprechenden Kurstermin auswählen und auf „Kurstermin bearbeiten“ gehen:

→ Tage: „Tag hinzufügen“ → Teilnehmer übernehmen?: ja

→ Tag über Kalender auswählen

speichernEmail Bestätigung an Teilnehmer?: nein


Teilnehmer vom zu löschenden Kurstag entfernen, anschließend wieder auf „ Kurstermin bearbeiten“ gehen:

Kurstag löschen

speichernEmail Bestätigung an Teilnehmer?: nein 


über Dashboard Teilnehmerliste am neu angelegten Kurstag öffnen

→ „Mitteilung an alle Teilnehmer“ anklicken und Teilnehmer informieren mit Bitte um kurze Bestätigung der Kenntnisnahme an kurse@hansinform.de 


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Wenn du bei der AOK-Plus versichert bist, kannst du den Aqua-Fit-Kurs mit einem Gutschein für „Rücken“ bezahlen.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Aqua-Fit, Aqua-Fit Swim, Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Aqua-Fit, Aqua-Fit Swim, Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Verpasste Kurseinheiten können im Aqua-Fit Curvy, Aqua-Fit, Aqua-Fit Swim, Yoga, Body-Fit oder Rücken-Fit nachgeholt werden. Solltest du keinen passenden Nachholetermin finden, wende dich bitte per E-Mail an uns kurse@hansinform.de.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die Beckentiefe im ATR beträgt 1,35 m . Die Beckentiefe im Reitbahnhaus beträgt 1,35 m bis 1,80 m. Die Beckentiefe in der Schwimmschule Hoffmann beträgt 1,30 m bis 1,80 m. Die Beckentiefe im Limbomar beträgt im Flachwasser 1,20 m und im Tiefwasser 1,80 m .


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

  • Badeschuhe
  • großes Badehandtuch/Bademantel
  • langes Haar bitte mit Haargummi zum Zopf oder Knoten zusammen binden
  • Handtuch zum Abtrocknen
  • evtl. Föhn
  • Utensilien, die du gewöhnlich nach dem Baden brauchst (Haarbürste, Creme...)
  • etwas zu Trinken/Essen zur Stärkung nach dem Kurs (bitte in bruchsicheren Behältern)


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Aqua-Fit unterscheidet sich von Wassergymnastik oder Rehasport im Wasser. Wassergymastik oder Rehasport hat das Ziel, nach einer Verletzung oder Erkrankung ein Bewegungsausmaß wiederherzustellen oder zu verbessern. Aqua-Fit hingegen, dient zur Verbesserung der eigenen Fitness bei gesunden Personen und ist für das Herz-Kreislauf-System deutlich intensiver als die Wassergymnastik.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs „Aqua-Fit Swim“ vereint Übungen aus dem klassischen Aqua-Fit und Übungen vom Schwimmen. Somit richtet sich der Kurs an alle, die sich aktiv im Wasser bewegen wollen und gleichzeitig ihre Schwimmfähingkeiten verbessern wollen. Du solltest für den Kurs Aqua-Fit Swim eher sicher Brustschwimmen können und optimaler Weise auch auf dem Rücken schwimmen oder ins Wasser legen können. Der Kurs „Aqua-Fit“ verwendet nur klassische Aqua-Fit-Übungen ohne zusätzliche Übungen aus dem Schwimmen. Je nach Standort und Wassertiefe sind jedoch auch die Aqua-Fit Kurse nur für Schwimmer(innen) geeignet.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Der Kurs „Aqua-Fit Curvy“ richtet sich ausschließlich an Menschen mit Übergewicht. Der Kurs „Aqua-Fit“ richtet sich an alle Personen, die aktiv etwa für ihre Fitness tun wollen, unabhängig vom Körpergewicht.


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen in der Regel zweimal je Kalenderjahr einen Präventionskurs. Der Ablauf gestaltet sich wie folgt: du überweist an uns die Kursgebühr, nimmst regelmäßig am Aqua-Fit teil und erhälst nach Kursende eine Teilnahmebescheinigung, die du bei deiner Krankenkasse einreichen kannst. Je nach Krankenkasse erhälst du eine Bezuschussung von 70-100€, die deine Krankenkasse dir auf Ihr Konto überweist. Für die genaue Höhe der Bezuschussung fragst du bitte bei deiner Krankenkasse nach.

Wenn du bei der AOK plus versichert bist, kannst du den Kurs mit einem AOK-Gutschein bezahlen und musst in dem Fall die Kursgebühr nicht überweisen. Bitte schicke den Gutschein für das Gebiet „Rücken“ oder „Herz-Kreislauf“ bis zu dem auf deiner Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum per Post an uns: HANSinForm, Bornaer Straße 46, 09114 Chemnitz.  


War diese Antwort hilfreich?     Ja     Nein

Du hast noch Fragen zum Kurs Aqua-Fit Swim? Melde dich gern bei uns.

Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
* Pflichtangaben
Noch mehr Termine bei uns im Aqua-Fit.